Dein Fertighaus-Festpreisangebot

Der Ablauf im Erklärvideo

Schau Dir das Kurzvideo an: Du erfährst, was abläuft, damit Du ein verlässliches Festpreisangebot bekommst.

Der Ablauf zum Nachlesen

1 - Das Planungsgespräch

Was ist das Planungsgespräch?

  • Das Planungsgespräch markiert den Auftakt für Dein Festpreisangebot, es ist ein Treffen, das per Videokonferenz oder persönlich stattfindet.
  • Darin geht's u.a. um Dein Grundstück, welche seiner Eigenschaften für die Hausplanung wichtig sind, Bebauungsvorschriften, usw.  (Grundstück suchst Du noch? hier klicken)
  • Weiter geht's um die Position des Hauses auf dem Grundstück, die gewünschten Räume, deren Größe und Aufteilung, das Aussehen Deines Hauses...
  • Und natürlich noch um Kosten, Fördermittel, Heiztechniken, Photovoltaik, Abläufe, und einiges andere mehr

2 - Architektur, Statik, Keller, Energie, Kalkulation 

So geht's nach dem Planungsgespräch weiter

  • Expertenteam Architekten: Sie entwickeln und zeichnen Deinen maßstabsgerechten Grundriss
  • Expertenteam Statiker: Sie berechnen und definieren die tragenden Bauteile
  • Expertenteam Keller: Sie prüfen, ob und ggf. welche Besonderheiten zu berücksichtigen sind
  • Expertenteam Energieeffizienz: Sie ermitteln die erforderlichen Dämm-Maßnahmen für die KfW-/BEG-Förderung
  • Kalkulationsabteilung: Sie erstellen die Rohkalkulation unter Berücksichtigung der Experteneingaben

3 - Das Festpreisangebot

Dein Festpreisangebot

  • kommt mit maßstabsgerechten Grundrissen, die speziell für Dich entwickelt werden
  • berücksichtigt die Gegebenheiten Deines Grundstücks
  • beinhaltet fotorealistische, dreidimensionale Ansichten von Deinem Fertighaus
  • enthält Einzelpreise, die nach Gewerken aufgeschlüsselt sind
  • ist vollständig inklusive Keller- oder Bodenplattenpreis
  • enthält auch die Architektenkosten
  • kommt mit umfassender und detaillierter Leistungsaufstellung
  • enthält eine Liste erforderlicher Maßnahmen und Investitionen zur Erreichung der KfW-/BEG-Standards,
  • sowie eine Aufstellung der möglichen KfW-/BEG-Fördermittel

FAQ - Oft gestellte Fragen

Für wen ist das Festpreis-Angebot sinnvoll?

  • Du besitzt ein Grundstück oder kannst bald ein konkretes kaufen. (Wenn das bei Dir nicht der Fall ist und Du trotzdem Preise willst: hier klicken)
  • Wenn Du eine Kaufentscheidung für ein Fertighaus vorbereitest und dafür belastbare Angebote brauchst

Warum ist dafür ein Grundstück notwendig?

  • Jedes Grundstück bringt individuelle Eigenschaften mit sich, die beim Haus zu völlig unterschiedlichen Ergebnissen  führen können - selbst, wenn Deine Wünsche an das Haus identisch bleiben. Denk' nur an Bebauungspläne, die Abmessungen des Grundstücks oder die Lage der Zufahrt. 

Ich habe noch kein Grundstück, wie bekomme ich trotzdem Preise?

Wo findet das Planungsgespräch statt und wie lange dauert es?

  • Das Planungsgespräch dauert etwa zwei Stunden und findet per Videotelefonat oder als persönliches Treffen in Wuppertal statt.

Wieviel kostet die Beratung?

  • Der gesamte Prozess ist kostenlos - inklusive aller Gespräche, der Planung, den Expertenprüfungen, der Kalkulation, dem Festpreisangebot - bis hin zur Vorbemusterung.
  • Ähnlich wie beim Fertighaus-Webinar ist die Idee, daß Du dadurch die - diesmal natürlich intensivere - Zusammenarbeit ebenfalls unverbindlich testen kannst.
  • So bekommst Du einen Eindruck aus erster Hand und kannst Dir in Ruhe überlegen, ob wir weiterhin zusammenarbeiten wollen.

Im Internet hat sich ein freundliches 'Du'  im Miteinander eingebürgert, deshalb halte auch ich meine Inhalte in dieser Form.

© 2020 immoPal GmbH ∙ ImpressumDatenschutzerklärung ∙ Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.